Aktueller Hinweis zur Terminvergabe:

Sie sehen richtig, dies ist KEIN technischer Fehler. In der Tat ist unsere Werkstatt selbst für Saison-Verhältnisse aktuell komplett ausgelastet, wodurch sich längere Wartezeiten für Service- und Wartungstermine ergeben. Die nächsten freien Termine sind erst in zwei Monaten möglich. Wir geben unser Bestes und versuchen stets die Wartezeit für Sie so kurz wie möglich zu halten. Danke für Ihr Verständnis.

Terminunabhängig sind kurzfristige Reparaturen prinzipiell bei uns möglich (gilt für bei uns erworbene Fahrräder & E-Bikes). Dies betrifft:
  • Mobilitätsthemen wie bspw. Kettenriss (nur ohne Defekt/Geräusche).
  • Reklamationen
  • Pannenschäden
  • Schaltung nachstellen

  • In solchen Fällen brauchen Sie keinen Kontakt mit uns aufnehmen (ob telefonisch, Formular-Anfragen oder E-Mail) Sie können weiterhin direkt zu uns kommen. JEDOCH kann es aktuell, je nach Umständen und Andrang auch hier dazu kommen, dass wir Ihr Fahrrad NICHT umgehend begutachten bzw. reparieren können. Wir bitten um ihr Verständnis.*

    Vereinbaren Sie einen Werkstatt-Termin

    Um Ihren Auftrag termingerecht fertig zu stellen, geben Sie bitte Ihr Rad zwei Werktage vor Ihrem Fertigstellungstermin bei unserem Fahrrad-Service ab.



    Sie wissen bereits, welche Serviceleistung Sie nutzen möchten? Dann wählen Sie bitte eine der folgenden aus.

    Zur Erhaltung der Qualität Ihres Fahrrades / E-Bikes empfehlen wir unsere 1. Inspektion.
    Beachten Sie bitte, dass nur freie Werkstatt-Termine auswählbar sind.

    Bitte geben Sie Ihre Fahrrad Körbe, Taschen und Kindersitze nicht mit zum Werkstatt-Termin ab, es sei denn sie sind für die Reparatur notwendig.