Support - Reifen - Schlauch tausch


TECHNISCHER SUPPORT

- Reifen/Schlauch -




BILD 1
BILD 2

Schlauch tauschen

Um den Schlauch zu tauschen, entleeren sie zuerst den Reifen komplett. Danach schieben sie den Mantel auf der ganzen Länge in die Vertiefung in der Mitte der Felge. Dies gestaltet das Abziehen des Mantels deutlich einfacher. Nun fangen sie an, den Reifen mit dem Reifenheber vorsichtig von der Felge zu Hebeln. Wen nder Reifen überall in der Vertiefung sitzt, sollte dies ohne Gewaltanwendung möglich sein. Beginnen sie am Ventil un arbeiten sich langsam vor. Nun haben sie eine Seite des Reifens abgezogen. Ziehen sie nun das Ventil aus der Bohrung und ziehen den Schlauch aus dem Mantel. Prüfen sie nun die Innenseite des Mantels auf Beschädigungen oder Objekte wie Glassplitter, Dornen oder Nägel. Sollte der Reifen noch in Takt sein, nehmen sie den neuen Schlauch und pumpen ihn ein wenig auf, bis dieser seine Form halten kann. Stecken sie zuerst das Ventil durch die Bohrung in der Felge und führen sie dann den Schlauch in den Reifen. Fangen sie nun gegenüber des Ventils and, die geöffnete Seite des Reifens in Vertiefung der Felgen-Mitte zu schieben. Arbeiten sie sich so vor, dass am Ende nur noch der Bereich mit dem Ventil geöffnet ist. Nehmen sie sich und den Reifenheber und hebeln den Reifen das letzte Stück über die Felge. Achten sie darauf, dass das Ventil gerade sitzt und pumpen sie den Reifen auf Maximal-Druck auf. Prüfen sie ob der Reifen überall richtig sitzt. Wenn nicht entleeren sie den Reifen wieder und pumpen ihn erneut auf. Es empfiehlt sich immer Reifen Montagepaste zu benutzen um diesen Vorgang zu vereinfachen.




Werkstatt -Termin

Benötigte Werkzeuge

erstens
zweitens
drittens



HINWEIS

Die Hebel der Schnellspanner sollten nach dem Einbau nach hinten zeigen. Sonst können sich Zweige im Hebel des Schnellspanners verfangen.


ACHTUNG GEFAHR

Die Kanten der Bremsscheiben sind sehr scharf. Hier besteht Schnittgefahr für die Hände!

Bremssattel, Bremsbeläge und Bremsscheibe müssen immer frei von ÖL, Fett und Bremsflüssigkeit sein.

Falls Bremsflüssigkeit austritt oder Bremsen oder Bremsleitung beschädigt ist, stelle die Benutzung des Fahrrades sofort ein. Wende dich in diesem Fall bitte an unser Servicecenter

oder unter
06172 392910
Mo -Fr 10.00 - 19.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr

TEXT